Tipps und Tricks

schreiben mit Gouache & Wasser. so geht’s…

Du stellst dir ein kleines wiederverschliessbares Gefäß (ich benutzte kleine Cremedosen aus der Kosmetik) bereit und drückst als erstes ca 2cm Gouache Farbe hinein. Danach träufelst du mit einer Pipette Wasser hinzu und verrührst das Ganze mit einem Zahnstocher. die richtige Konsistenz ist dann erreicht, wenn die „Tinte“ gut fließt, aber dennoch eine gewisse Dicke vorhanden ist, damit das Geschriebene nach dem trocknen spürbar ist. Zum schreiben kann ich dir folgende Federn empfehlen: für Anfänger die Stenofeder No. 40 blau von Leonardt oder Fortgeschrittene die Principal Nib EF von Leonardt.

0
    0
    dein Warenkorb